Schreiben im Auge des Truthahns

Die „42 Tage Putlitz“ sind vorbei, jedenfalls für Sina Lippmann, unsere diesjährige Stipendiatin, vorbei sind die „42 Tage Putlitz“ natürlich nicht, auch 2018 wird es wieder „42 Tage Putlitz“ für jemanden geben.

Wie Sina Lippmann ihre Schreib-Zeit in Putlitz erlebt hat, schildert sie in ihrem Text „Schreiben im Auge des Truthahns“, der am 8. Oktober 2017 im 42erBlog veröffentlicht wurde.