Schreiben im Auge des Truthahns

Die „42 Tage Putlitz“ sind vorbei, jedenfalls für Sina Lippmann, unsere diesjährige Stipendiatin, vorbei sind die „42 Tage Putlitz“ natürlich nicht, auch 2018 wird es wieder „42 Tage Putlitz“ für jemanden geben. Wie Sina Lippmann ihre Schreib-Zeit in Putlitz erlebt hat, schildert sie in ihrem Text „Schreiben im Auge des Truthahns“, der am 8. Oktober […]

weiterlesen

Ausschreibung

AUSSCHREIBUNG Residenzstipendium 2018 SCHREIBEN IN DER IDYLLE Residenzstipendium der Stadt Putlitz und des 42erAutoren e. V. – 42 Tage Putlitz Gefördert von der Dr. Wolfgang Neubert Stiftung Welcher Autor, welche Schriftstellerin träumt nicht davon, in aller Ruhe und völlig ungestört an einem inspirierenden Ort an einem Projekt zu arbeiten? Die 42erAutoren bieten das mit dem […]

weiterlesen

Idylle Putlitz

Residenzstipendiatin 2017

Die Jury hat entschieden: Sina Lippmann wird 2017 „42 Tage in Putlitz“ verbringen. Wir gratulieren der Siegerin! Sina Lippmann wurde 1979 in Hameln geboren und schreibt seit Kindertagen Kurzgeschichten, Gedichte und Theaterstücke. Sie studierte Ethnologie, Publizistik und Englische Philologie in Göttingen, Irland und Berlin, absolvierte eine theaterpädagogische Grundlagenbildung und ein Fernstudium Prosaschreiben. Für ihre hauptberufliche […]

weiterlesen